Max-Planck-Institut Göttingen

Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie in Göttingen

Sanierung im Rahmen einer Neuberufung der Abteilung „Meiose“ sowie Sanierung der technischen Infrastruktur.

Auf 930m² Geschossfläche wurden Laborflächen, Dokumentationsplätze, Kühlzellen, Sonderräume für Mikroskopie Büros und Seminarräume geschaffen.